200 Camping Gäste befanden sich im Camp Čikat

Ende September und Anfang Oktober 2019 fand im Camp Čikat die Pössl-Rallye statt – hierbei handelt es sich um ein Treffen der Besitzer von spezialisierten Campingfahrzeugen der Firmen Pössl und Globetrotter.
Nach den diesjährigen erfolgreichen Veranstaltungen wie der 58. Europa und der 20. Adria-Rallye fand im Camp Čikat zum Abschluss einer weiteren erfolgreichen Touristensaison das Pössl-Treffen statt. Die Veranstaltung fand vom 29.09.-03.10 statt und wurde von Kuga tours, einem langjährigen Partner von Jadranka kampovi d.o.o. und dem Gastgeber, Camp Čikat organisiert. Über 100 Teams bzw. etwa 200 Teilnehmer versammelten sich auf den Stellplätzen des Campingplatzes Superior.

EIN REICHHALTIGES UNTERHALTUNGS-PROGRAMM

Für alle Teilnehmer der Pössl-Rallye wurde ein reichhaltiges Kultur-und Unterhaltungs-Programm vorbereitet sowie zahlreiche Ausflüge, bei denen alle Teilnehmer die natürliche Schönheit der Insel Lošinj und ihrer Umgebung kennenlernen konnten. Während des 4-tägigen Aufenthalts auf Lošinj besuchten die Gäste Veli Lošinj und Mali Lošinj sowie die Insel Susak. Am letzten Tag machten die Gäste eine Wanderung sowie eine Radtour auf der Westseite der Insel und stiegen zum thematischen Aussichtspunkt von Providence hinauf, wo sie nach jeglicher Anstrengung gastronomische Köstlichkeiten und einheimische Gerichte probieren und mehr über sie erfahren konnten. Darüber hinaus wurde den Teilnehmern jeden Abend ein Kultur-und Unterhaltungs- Programm mit Live-Musik, einem Klapa-Chor und einem lokalen Folklore-Ensemble angeboten.

Der Aquapark Čikat mit all seinen Einrichtungen stand den Gästen ebenfalls zur Verfügung.

Die Firmen Pössl und Globetrotter sind ausschließlich auf die Herstellung von Kombi Campern spezialisiert