Preise von Croatia's Best Campsites und NajKampi Adria

22.11.2018.

Auf dem diesjährigen zwölften Kongress des kroatischen Campingtourismus, organisiert durch den Campingverband Kroatien (KUH) vom 12. bis 14.11.2018 in Tuhelj, hat das Unternehmen Jadranka kampovi mehrere Preise gewonnen.

 

Das Unternehmen setzt sich aus vier Campingplätzen auf den Inseln Lošinj und Cres zusammen - Čikat, Baldarin, Bijar und Slatina. Der Campingtourismus und seine Weiterentwicklung gehören zu den wichtigsten Punkten der kroatischen Strategie zur Tourismusförderung bis 2020 – auch die Jadranka kampovi tragen mit über 710.000 Übernachtungen, bzw. mit einem kontinuierlichen Jahreswachstum, zum Image von Kroatien, Cres und Lošinj als Top-Campingziele bei.   

Der Preis „Croatia's Best Campsites“ wird aufgrund von Fragebögen des Campingverbands Kroatien und aufgrund von Besichtigungen durch die Vertreter von HAK (kroatischem Autoclub), Kroatischem Camperverband und von der kroatischen Handelskammer verliehen. 

So hat der Campingplatz Baldarin bereits das zweite Jahr in Folge den Preis des Campingverbands Kroatien und des Kroatischen Autoclubs gewonnen und es somit in den Kreis der 50 besten Campingplätze in Kroatien geschafft, die mit der Markenkennzeichnung  Croatia's Best Campsites 2019 ausgezeichnet werden. Auβerdem hat der Campingplatz Čikat aus Mali Lošinj schon das dritte Jahr in Folge denselben Preis erhalten, während der Campingplatz Slatina mit diesem Preis ununterbrochen seit 2010 ausgezeichnet wird. Weiterhin hat der Campingplatz Čikat zum achten Mal in Folge den Preis „Naj kamp Adria 2018” in der Kategorie Groβe Campingplätze in der Kvarner-Bucht gewonnen, der vom renommierten slowenischen Internetportal Avtokampi unter der Schirmherrschaft des Unternehmens Adria verliehen wird.   

An der Wahl beteiligten sich 44.000 Gäste, die in mehreren Kategorien für die besten Campingplätze in Kroatien und Slowenien abgestimmt haben, und gerade der Campingplatz Čikat wurde als der Beste unter vielen ausgewählt.   

Auf dem Kongress des Campingverbands Kroatien wurden auβerdem zahlreiche interessante Vorträge gehalten und verschiedene Mobilheime und Glamping-Zelte durch die Hersteller präsentiert. 

Aus all dem geht hervor: die vielen Preise des Unternehmens Jadranka kampovi und die gestiegene Zahl der Übernachtungen sind ein klarer Erfolg langjähriger Investitionen in bessere Qualität auf allen Ebenen und in den Schutz der Naturlandschaft in und um die Hotels und die Campingplätze der Jadranka Gruppe. Der Campingplatz Čikat ist zudem der Einzige auf der Insel Lošinj und einer der Wenigen kroatienweit, die das ganze Jahr über geöffnet sind, und zwar schon seit fünf Jahren in Folge, wobei es dieses Jahr auch ein Sonderangebot für den Advent gibt, das Sie sich unter folgendem Link anschauen können.