Erfolgreich abgeschlossene Saison und weitere Anerkennungen für die geleistete Arbeit

14.12.2017.

Auf dem diesjährigen, elften kroatischen Campingkongress, organisiert durch den Campingverband Kroatien vom 13. bis 15. November in Šibenik, erhielt das Unternehmen Jadranka kampovi mehrere Preise. 

 

  


Auf dem diesjährigen, elften kroatischen Campingkongress, organisiert durch den Campingverband Kroatien vom 13. bis 15. November in Šibenik, erhielt das Unternehmen Jadranka kampovi mehrere Preise. 
Das Unternehmen verwaltet die Campingplätze Čikat, Baldarin, Bijar und Slatina auf den Inseln Lošinj und Cres. Der Campingtourismus und seine Weiterentwicklung gehören zu den wichtigsten Punkten der kroatischen Strategie für Tourismusförderung bis 2020 und Jadranka kampovi tragen mit mehr als 550.000 Übernachtungen, bzw. mit einem Anstieg von mehreren Prozenten auf Jahresbasis, wesentlich dazu bei, Kroatien, Cres und Lošinj als Top-Urlaubsorte für Camper bekannt zu machen.  
Die Kriterien für die Auswahl der besten Campingplätze Kroatiens basieren auf quantitativen Fragebögen des Campingverbands Kroatien und auf den Vor-Ort-Besuchen der Vertreter vom kroatischen Autoclub (HAK), vom Camping Verband Kroatien und von der kroatischen Handelskammer. 

Die Campingplätze Slatina und Čikat bekamen dieses Jahr den Preis des Campingverbands Kroatien und des kroatischen Autoklubs und stehen nun in einer Reihe mit den 50 besten Campingplätzen Kroatiens, die zum Brand „Croatia's Best Campsites“ gehören. Aber, dieses Jahr bekam auch der Campingplatz Baldarin die besagte Auszeichnung, was wiederum eine weitere Anerkennung für die langjährige Arbeit und die Investitionen in diesen FKK-Camping darstellt. Zudem wurde der Campingplatz Čikat aus Mali Lošinj das siebte Jahr in Folge mit dem Preis „Naj kampi Adria“ ausgezeichnet. Der Preis wird in der Kategorie Große Campingplätze in der Kvarner-Bucht durch das prominenteste slowenische Internetportal Avtokampi, unter der Schirmherrschaft der slowenischen Firma Adria, vergeben.  An der Auswahl beteiligten sich über 42 000 Gäste, die in mehreren Kategorien die besten Campingplätze in Kroatien und Slowenien auswählen sollten. In dieser harten Konkurrenz wurde gerade Campingplatz Čikat als Bester ausgezeichnet. 

Außerdem hat der Campingplatz Čikat den „DCC Europreis” gewonnen und wird in 2018 in den berühmtesten deutschen Campingführer aufgenommen. Der Deutsche Camping Club (DCC) ist die größte Vereinigung Deutschlands für die Förderung des Campingtourismus und zeichnet mit dem DCC Europreis die Campingplätze aus, in denen seinen Mitgliedern Qualität, Authentizität, Begeisterung und positive Einstellung entgegengebracht wird. 
Nach all dem Gesagten ist offensichtlich, dass die systematischen Investitionen der Jadranka Gruppe in die Qualitätsverbesserung auf allen Ebenen und in den Schutz der Natur rund um die Jadranka Hotels und Campingplätze den zahlreichen Auszeichnungen wesentlich beigetragen haben.