Frankia Treffen in Campingplatz Čikat gehalten

Das traditionelle 17. Frankia-Treffen (Treffen der Frankia-Kunden) fand vom 26.04.2012 bis zum 29.04.2012 im Campingplatz Čikat in Mali Lošinj – Kroatien statt.
Erstmals ist so ein Treffen außerhalb der EU-Grenzen organisiert worden und auch zum ersten Mal in der Republik Kroatien.

FRANKIA GP – GMBH – ist ein deutsches Unternehmen, das im Bereich Herstellung von Reisemobilen und Wohnwagen tätig ist. Frankia stellt Reisemobile und Wohnwagen der höheren Preisklasse her, so dass sich die Preise von Frankia-Reisemobilen und -Wohnwagen im Bereich zwischen 70.000 und 350.000 EUR bewegen. Insgesamt waren sogar 120 Reisemobile im Campingplatz Čikat mit 240 Personen eingetroffen, die an dem bisher am besten organisierten Frankia-Treffen teilgenommen haben.

Ideale Wetterbedingungen, wunderschöne Inselnatur und hervorragende Organisation seitens der Jadranka kampovi d.o.o. – des Personals des Campingplatzes Čikat, waren Grund für einen verlängerten Aufenthalt des Großteils der Frankia-Reisemobile.

Die Gäste konnten ein dreitägiges Abendprogramm genießen, das besonders zu diesem Anlass in einem auf 800 m2 Fläche gepachteten Zelt veranstaltet wurde. Tagesangebote haben die Gäste mit Schiffsausflügen auf die benachbarte Insel Susak und der Besichtigung von Mali u Veli Lošinj abgerundet.

Ein einzigartiger Anblick war auch die Vielzahl der Reisemobile, die während der Überfahrt von der Insel Krk zur Insel Cres zu sehen war. Zuvor war die Fähre noch nie dermaßen voll von Reisemobilen, was jetzt der Fall war.
Wenn wir die Saison in den Campingplätzen auf Grund der Besucherzahl während der Feiertage zum 1. Mai beurteilen dürfen, vorausgesetzt, dass die Witterung beständig bleibt, steht uns noch eine erfolgreiche Campersaison bevor.