Investitionen zur Verbesserung des Angebots in 2018

24.08.2017.

Die erfolgreiche Entwicklung des Brands Camping Cres & Lošinj von der Firma Jadranka kampovi d.o.o. setzt sich auch im Jahr 2018 fort, und zwar mit Investitionen in 30 neue Mobilheime Typ C, 20 neue luxuriöse Mobilheime Typ Freed-Home und mit der Einrichtung von Superior-Parzellen auf dem Campingplätzen Čikat und Slatina.

Jadranka kampovi d.o.o. betreibt vier Campingplätze auf den Inseln Cres & Lošinj: den Campingplatz Slatina, den Campingplatz Bijar und den FKK-Baldarin auf der Insel Cres, und den Campingplatz Čikat auf der Insel Lošinj.

Jedes Jahr investiert Camping Cres & Lošinj in die Verbesserung von den Bedingungen auf den Campingplätzen, damit jeder Gast den bestmöglichen Urlaub genießen kann. Um den Komfort auf dem Campingplatz Čikat auf ein neues Niveau zu bringen, hat die Firma in die Einrichtung von 30 neuen Mobilheimen Typ C und 4 neuen luxuriösen Mobilheimen Typ Freed-Home investiert. Beide Typen werden von der italienischen Firma Crippa hergestellt. Sie sind komfortabel und praktisch, ihr Design modern, funktionsfähig und dominiert von hellen Farben und großen Glasflächen. Diese Mobilheime liegen in einer der schönsten Buchten der Insel Lošinj, und zwar nur wenige Meter vom Meer entfernt. Sie verfügen über eine große Terrasse, wo sie den Wellen lauschen und unvergessliche Sonnenuntergänge genießen können.

Im 2017 sind auf dem Campingplatz Čikat auch 71 Superior-Parzellen mit Strom- und Wasseranschluss und Kabelfernsehen eingerichtet worden. 

Auf dem Campingplatz Slatina sind 62 neue Premium-Parzellen mit Strom- und Wasseranschluss und Satelliten-TV eingerichtet worden.

Auf dem FFK-Baldarin sind ebenfalls 21 neue Superior-Parzellen mit Strom- und Wasseranschluss und Satelliten-TV eingerichtet worden. Bei den Parzellen ist auch die Infrastruktur und das Gelände für 8 Glamping-Zelte vorbereitet. Es wurden 3 neue, unterschiedliche Zelttypen aufgestellt (Premium-Glampingzelt, Glampingzelt und Bell-Zelt), von denen einige Zimmer, Küche und Badezimmer enthalten, während andere nur über Betten verfügen. Jedes Zelt hat eine eigene Terrasse. 

Da Investitionen in die Qualität ständig notwendig sind, so sind auch für 2018 weitere Maßnahmen geplant

Auf dem Campingplatz Čikat werden 30 neue Mobilheime Typ C und 20 neue luxuriöse Mobilheime Typ Freed-Home aufgestellt. Sie werden in der unmittelbaren Nähe der Mobilheime aus 2017 aufgestellt, als Fortsetzung der Arbeiten aus dem Jahr zuvor. 

Neben diesen Mobilheimen werden auf dem Campingplatz Čikat 60 neue Superior-Parzellen mit Strom- und Wasseranschluss und Kabel-TV eingerichtet. Dank den Arbeiten an den Parzellen ist der Gesamteindruck des Campingplatzes schöner, die Infrastruktur besser und die Pflanzen sind bewässert. 

Ein Schlüsselpunkt beim modernen Campen in Europa und somit auch in Kroatien sind ordentliche Sanitäranlagen. Um die Qualität der Dienstleistungen und der Objekte, die die Gäste nutzen, zusätzlich zu erhöhen, wird die bereits vorhandene Anlage Nr. 3 renoviert. Da Gäste den besten Standard an Sauberkeit und Ausstattung fordern und die Anlage an sich veraltet ist, wurde entschieden in die Renovierung zu investieren. Die neu gebaute Sanitäranlage wird die technischen und sanitären Kriterien der ADAC-5-Sterne-Kategorie erfüllen.  

Der Campingplatz Baldarin galt immer als naturbelassene Oase. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, investiert die Firma in 2 Kläranlagen für Abwässer und ein neues Netz von Hydranten auf dem Gelände zwischen der Rezeption und dem Laden des Campingplatzes. Ein weiterer Beitrag zur Sauberkeit der Natur und zum komfortablen Campen wird eine neue Sanitäranlage auf dem Glamping-Teil sein.   

Auf dem Campingplatz Slatina wird für 2018 die Einrichtung von 60 Superior-Parzellen mit Strom- und Wasseranschluss und Satteliten-TV geplant. 

Neue Mobilheime und Stellplätze für 2018 können jetzt gebucht werden! Schicken Sie uns eine Buchungsanfrage »